VERLÄNGERT - Aufruf zur Blogparade: Sind wir nicht alle ein bißchen Y?

© peshkova - Fotolia.com
© peshkova - Fotolia.com

Gestern Abend hatte ich Gelegenheit, beim Alumni Verein der Universität Hamburg über mein liebstes Thema zu sprechen: die Generation Y, was sie zur Generation Y gemacht hat und warum sie eigentlich viel mehr als eine Geburtskohorte ist. Im Publikum saßen überwiegend Angehörige der Generation X, auch ein paar Babyboomer waren vertreten. Schon in der Vorstellungsrunde wurde die Frage aufgeworfen, ob nicht in jedem ein bißchen Generation Y steckte, und im weiteren Verlauf des Abends wurde deutlich: ja, das kann schon sein. Aber es gibt auch Dinge, die die Generation Y maßgeblich von älteren Generationen unterscheidet - vor allem im Bezug auf das Selbstkonzept, das durch die elterliche Prägung häufig sehr viel positiver ausfällt. Wir sind selbstbewusster und mutiger als Ältere - und manchmal gewinnen die dadurch den Eindruck, wir seien gepampert und verwöhnt. Am Ende zeigte sich aber: Vieles, wofür wir uns einsetzen, ist auch für andere Generationen ein Gewinn, und unsere Werte teilen sie auch. Heute (und in den nächsten Wochen) interessiert mich eure Meinung dazu: Sind wir nicht alle ein bißchen Y?

Die Fragen

Es ist schon deutlich geworden: mir geht es darum, herauszufinden, welchen Einfluss die "Generation Y" kurz-, mittel- und langfristig auf unsere Gesellschaft haben wird. Um einer Antwort auf diese Frage näher zu kommen, schlage ich 3 Leitfragen vor:

  1. Welche Themen seht ihr durch die Generation Y angestoßen?
  2. Welche Herausforderungen ergeben sich daraus insbesondere im Arbeitskontext?
  3. Und welche Lösungsansätze seht ihr?

Wenn euch darüber hinaus noch Fragen oder Aspekte einfallen, immer her damit!

 

Wie könnt ihr teilnehmen?

Ganz einfach: Ihr bloggt auf eurem Blog zu den oben genannten Fragen und verlinkt hierher. Dann schreibt ihr mir eine Nachricht: per Mail, auf Facebook, oder bei Twitter. Ich verlinke dann von hier zu eurem Blog. Wenn ihr kein Blog habt, könnt ihr euren Beitrag gern als Gastautoren in meinem Blog veröffentlichen; oder ihr nutzt die Kommentarfelder. Ich pflege dann eure Links in die Linkliste (unter diesem Artikel) ein. Die Blogparade läuft noch bis zum 25. Mai.

 

Auf die Plätze, fertig, los! Ich freue mich auf eure Beiträge - und wer weiß, vielleicht entsteht ja ein Buch daraus??

  • Den Anfang macht intrinsify.me. Hier gibt es eine ganze Serie von Blogbeiträgen zur Generation Y. Insbesondere dieser hier behandelt die Frage, warum alle Menschen im Grunde zur Generation Y gehören.
  • Karin beschäftigt sich mit der Generation Y als Medienphänomen, als Medienkonsumenten und Arbeitnehmer in den Medien.
  • Über die Veränderungen in der Bildungslandschaft, die durch die Generation Y und ihre Bedürfnisse evoziert werden, schreibt Christian in seinem Blog.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Karin Zintz Volbracht (Donnerstag, 17 April 2014 13:02)

    Super Idee. ich lass mir was einfallen!

  • #2

    Fiona Klingels (Donnerstag, 17 April 2014 14:11)

    Ich schließe mich Karin an.
    Ich hätte gern auch noch mal den einen gezeigten Artikel genauer gelesen, am Ende gibt es ein Interview mit Thomas Sattelberger. Wenn es da eine Möglichkeit gibt?

  • #3

    easygeneration (Donnerstag, 17 April 2014 14:18)

    Liebe Karin, liebe Fiona,
    das finde ich super und bin schon sehr gespannt :) Fiona, hier findest du "Die Andersmacher" online: http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/generation-y-und-die-arbeitswelt-die-andersmacher-a-931225.html
    Liebe Grüße!

  • #4

    Mark Poppenborg (Donnerstag, 17 April 2014 17:04)

    Unser Blogserie beginnend mit diesem Blog: http://intrinsify.me/Blog/items/generation-y-teil1.html passt super dazu, wie Du ja schon selber kommentiert hast:) Der letzte Beitrag greift das Thema besonders auf: http://intrinsify.me/Blog/items/warum-alle-menschen-im-grunde-zur-generation-y-gehoeren.html

  • #5

    Christian Roth (Freitag, 23 Mai 2014 23:21)

    Hallo Isabelle,
    ich sehe da sogar eine kleine Revolution im Bereich der Bildung, die m.E. von der Generation Y angeführt wird! Alles weitere dazu in meinem Beitrag zu deiner Blog-Parade unter: http://blog.testario.com/die-bildungsrevolution-der-generation-y/
    Viele Grüße
    cR